TüftelLab Quanten und KI Quantentechnologien

Quantentechnologien spielend leicht erklärt

Wusstet ihr, dass manche physikalischen Gesetze in der Welt der Quanten plötzlich nicht mehr gelten? Lichtteilchen können sich in mehreren Zuständen gleichzeitig befinden oder über weite Entfernungen hinweg eine unsichtbare Verbindung herstellen. Expert*innen nutzen Quantenphänomene, um blitzschnelle Computer zu bauen, super sichere Nachrichten zu verschicken oder Prothesen zu steuern. Klingt unglaublich?

Willkommen in der wundersamen Welt der Quanten!

Quanten Veranstaltungen

Ihr wollt mehr über Quanten erfahren und gemeinsam kreative Projekte und Ideen rundum Quantentechnologien umsetzen? Dann kommt gerne vorbei!
Juli 2024
23 Jul
23 Juli 2024
10:00 - 14:00

Karriere und Quanten

TüftelLab Berlin , Prinzenstraße 85 D, 10969 Berlin
kostenlos
Habt ihr schonmal von Quantenphysik oder Quantencomputern gehört? Aber ihr wisst gar nicht genau, was sich dahinter verbirgt? Fragt ihr euch, ob diese Themen für eure Zukunft vielleicht eine Rolle spielen werden?
Workshop
August 2024
08 Aug
08 August 2024
10:00 - 14:00

Karriere und Quanten

TüftelLab Berlin , Prinzenstraße 85 D, 10969 Berlin
kostenlos
Habt ihr schonmal von Quantenphysik oder Quantencomputern gehört? Aber ihr wisst gar nicht genau, was sich dahinter verbirgt? Fragt ihr euch, ob diese Themen für eure Zukunft vielleicht eine Rolle spielen werden?
Workshop
Keine Veranstaltung gefunden

Einstieg in die Welt der Quanten

Die Quantentechnologien könnten unsere Welt bald so revolutionieren, wie einst die Erfindung des Computers oder des Internets – doch womit fängt man bei so einem komplexen Thema eigentlich an? Superposition und Verschränkung sind wichtige Phänomene der Quantenmechanik, also schaut euch am besten zuerst unsere Grundlagenvideos an.

Was ist ein Quant?

Die kleinste Einheit sind die sogenannten Quanten. Diese sind so klein, dass sie einen eigenen Kopf haben und sich sonderbar verhalten. In diesem Video erfahrt ihr, was sich dahinter verbirgt.

Was ist Superposition?

Wenn ihr wissen wollt, was eine Münze, eine Katze und ein Atom gemeinsam haben, schaut euch dieses Video an!

Was ist Verschränkung?

Zwei Teilchen können über eine weite Entfernung hinweg eine unsichtbare Verbindung haben und aufeinander einwirken. Wie das geht? Das Phänomen der Verschränkung macht’s möglich.

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Quanten Kurse

Quanten Labyrinth
Wie funktionieren Quantencomputer und was hat es mit Gattern und QuBits auf sich?
Quanten TiqTaqToe
Lernt mit dem Quanten TiqTaqToe Superposition und Verschränkung kennen.
Qey-Gen
Führt eigenständig einen Quantenschlüsselaustausch mit dem Quantenschlüsselgenerator durch!
Katzenpuzzle Rätsel
Löst das Katzenpuzzle und lernt so schwierige und leichte Probleme kennen.

Quanten spielerisch entdecken

Wir glauben, dass wir am besten lernen, indem wir selber ausprobieren. Deshalb könnt ihr in unseren Quantenprojekten nicht nur zuschauen. Mit unseren konzipierten Spielen lernt ihr die Grundlagen der Quantenmechanik kennen:

TüftelBox
TüftelBox

Quanten Tiq Taq Toe

Was passiert, wenn wir das klassische Tic Tac Toe um Regeln aus der Quantenmechanik ergänzen? Mit diesem Spiel lernt ihr die wundersamen Quantenphänomene Superposition und Verschränkung kennen. Lasst uns los legen!

29,90 

inkl. MwSt.

In den Warenkorb
TüftelBox
TüftelBox

Qey-Gen | Der Quantenschlüsselgenerator

So ein Zufall aber auch! Erkundet mit dem Qey-Gen Zufallsgenerator die wundersame Welt der Quanten und lernt, wie ihr mit Quantenkryptographie Nachrichten verschlüsseln könnt.  

42,90 

inkl. MwSt.

In den Warenkorb
TüftelBox
TüftelBox

Quantenlabyrinth

Werdet Expert*innen der nächsten großen technologischen Revolution und lernt spielend leicht, wie man Quantencomputer programmiert. Lasst uns los legen, im Labyrinth der Quanten!

42,90 

inkl. MwSt.

In den Warenkorb
TüftelRaum
TüftelRaum

Quanten 1×1 Poster

Quanten Begriffe für dein (Klassen-)Zimmer! Unser Poster ist ein hochwertiger Druck in der Größe A1 (59,4 × 84,1 cm) und gibt einen Überblick über wichtige Begriffe der Quantenmechanik und der neuen Quantentechnologien. Schöne Illustrationen und kurze Erklärungen helfen die Begriffe kennenzulernen und Interesse für mehr zu wecken.

9,90 

inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Quanten Stimmen

Quantentechnologien werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten immer wichtiger werden. Viele verschiedene Expert*innen beschäftigen sich mit dem Thema – Physiker*innen genauso wie Psycholog*innen oder Künstler*innen. Wie werden die Quantentechnologien unsere Zukunft beeinflussen?

Quantenkommunikation – Interview Luisa Esguerra Rodriguez

Als Schülerin hat Luisa Esguerra Rodriguez ein Buch über Materie und Antimaterie fasziniert. Nach der Schule hat sie nicht nur Physik studiert, sondern war auch Profitänzerin. Heute forscht sie für ihre Doktorarbeit an Quantenspeichern für den Weltraum. Diese werden benötigt um Quantenkommunikation über Satelliten zu ermöglichen. Für ihre Arbeit schießt sie im Keller des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums mit Lasern Photonen durch Lichtleiter.

Medienkunst und Quanten – Interview Thomas Heidtmann

Thomas Heidtmann ist Medienkünstler und arbeitet im Lacuna Lab in Berlin. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Weltraum, Materie und das Unsichtbare sichtbar zu machen. Er lässt sich gerne von der Wissenschaft inspirieren und ist überzeugt, dass die Kunst und die Wissenschaft viele Gemeinsamkeiten haben. Gerade arbeitet er an einem Augmented Reality Werk!

Quantencomputer – Interview Genya Crossman

Genya Crossman sagt, sie kam eher durch einen glücklichen Zufall zu Quantencomputern. Sie hat als Quanteningenieurin bei Rigetti gearbeitet (Superconducting). Mit großer Leidenschaft beschreibt sie die Quantencomputer und ihre Ästhetik. Sie kennt sich nicht nur bestens mit deren Funktionsweise aus, sondern erklärt euch auch, wie warme und kalte Quantencomputer aussehen.

Prothesen mit Gedanken steuern durch Quantensensoren – Interview Surjo Soekadar

Der Neurotechnologie-Professor Dr. Surjo Soekadar arbeitet an der Charité Berlin. Dort beschäftigt er sich mit Gehirn-Maschine-Schnittstellen. Gemeinsam mit dem Team der PTB arbeitet er daran Patient*innen mit Locked-in-Syndrom oder Menschen mit Lähmungen zu helfen. Die Idee: Mit Hilfe von Quantensensorik sollen sie Prothesen mit ihren Gedanken steuern können.

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Video Mediathek

Schaut euch mehr Interviews, Labor Führungen und Infoclips auf Youtube an.

Kommt vorbei und macht mit!

Ihr habt Fragen oder wollt Kontakt aufnehmen? 

Dann schreibt dem Quantenteam unter der Email: quanten@tueftellab.de

Wir freuen uns, euch kennenzulernen, gemeinsam zu lernen und kreativ zu sein!

Kontakt
TüftelLab Berlin Prinzenstraße 85D 10969 Berlin
Anfahrt
U8 Moritzplatz
Bus M29, 104